Banner 1 Banner 2 Banner 3 Banner 4 Banner 5

Die Universität Rostock bietet Ihnen eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer traditionsbewussten, aber dennoch innovativen, modernen und familienfreundlichen Hochschule in einer lebendigen Stadt am Meer.

An der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät, Professur Abfall- und Stoffstromwirtschaft besetzen wir vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen unbefristet die folgende Stelle:

Technische/r Assistent/in (m/w/d)

Abfall- und Stoffstromwirtschaft
Logo
Startdatum

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Logo
Arbeitszeit

Teilzeit mit 30 Stunden

Logo
Entgelt

bis zur Entgeltgruppe 9b TV-L bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen

Logo
Standort Südstadt
Ausschreibungsnummer N 53/2024
Befristung

unbefristet

Bewerbungsfrist 16.06.2024

FÜR WEITERE AUSKÜNFTE STEHEN WIR IHNEN ZUR VERFÜGUNG:

Personalservice:
Frau Lisa Herrmann
Tel.-Nr.: 0381/498-1320
E-Mail: lisa.herrmann@uni-rostock.de

Fachbereich:
Herr Prof. Dr. Michael Nelles
Tel.-Nr.: 0381/498-3400
E-Mail: michael.nelles@uni-rostock.de 

DAS SIND IHRE AUFGABEN:

  • Beschaffen, Annehmen, Verwalten und Vorbereiten von Proben
  • Durchführen von Analysen im Spektrum der Abfall- und Stoffstromwirtschaft (Standardanalysen, FOS/TAC, Faseranalytik, TGA, TOC-Bestimmung, Bombenkalometrie, Küvettentests am Spektralphotometer, Gas, Analytik etc.) entsprechend geltender Normen und Methoden
  • Unterstützen des Technikumleiters beim Regelbetrieb des Labors
  • Unterstützen beim Betreuen von Laborpraktika von Studierenden
  • Betreuen laufender Versuchsreihen (z.B. Kompostierungs- und Vergärungsversuche (Batch, Ankom etc.))
  • selbständiges Erfassen der Versuchsdaten und Analyseergebnisse von verschiedenen Geräten und deren Zusammenstellung (Versuchsdatenmanagement)
  • Warten und Pflegen der technischen Geräte und Messtechnik
  • Mitarbeiten bei der Vor- und Nachbereitung von experimentellen Untersuchungen, insbes. zur aeroben und anaeroben Behandlung organischer Substanzen

DAMIT PASSEN SIE ZU UNS:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Technische/r Assisten/in, Mechatroniker/in, Laborant/in oder ein vergleichbarer Abschluss
  • wünschenswert sind mehrjährige berufliche Erfahrungen mit den Arbeitsabläufen in chemischen oder verfahrenstechnischen Laboren
  • wünschenswert sind Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit folgenden Analysen: Standardanalysen, FOS/fAC, Faseranalytik, TGA, TOC-Bestimmung, Bombenkalometrie, Küvettentests am Spektralphotometer, Gas-Analytik etc.) entsprechend geltender Normen und Methoden
  • Fähigkeit zum Arbeiten am PC und gute Kenntnisse der üblichen Anwendersoftware, insbesondere MS Excel, MS Word, MS Access
  • PKW-Führerschein Klasse B, wünschswert wäre Klasse BE, zum Führen des Dienst-KFZ (Kleinbus)
  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift und Englischkenntnisse Level B2
  • Mindestmaß an körperlicher Eignung für schwerere Arbeiten im Rahmen von Projektaufgaben, hohe Toleranzgrenze gegenüber Gerüchen und der Arbeit mit Abfällen, Wirtschaftsdüngern und Reststoffen und handwerkliche Kenntnisse
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit für die Arbeit in interkulturellen Arbeitsgruppen

WIR ALS ARBEITGEBER:

Chancengleichheit ist uns wichtig. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter oder gleichgestellter Menschen sind uns willkommen. Bewerbungen von Menschen anderer Nationalitäten oder mit Migrationshintergrund begrüßen wir.

WIR BIETEN IHNEN:

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung