Banner 1 Banner 2 Banner 3 Banner 4 Banner 5

Die Universität Rostock bietet Ihnen eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer traditionsbewussten, aber dennoch innovativen, modernen und familienfreundlichen Hochschule in einer lebendigen Stadt am Meer.

An der Universitätsbibliothek besetzen wir vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen die folgende Stelle:

Leiter/in (m/w/d) des Dezernats Benutzung und Information

Logo
Startdatum

01.07.2024

Logo
Arbeitszeit

Vollzeit mit 40 h/Woche

Logo
Entgelt

Entgeltgruppe 15 TV-L

Logo
Standort alle Standorte der UB
Ausschreibungsnummer N 47/2024
Befristung

unbefristet

Bewerbungsfrist 10.06.2024

FÜR WEITERE AUSKÜNFTE STEHEN WIR IHNEN ZUR VERFÜGUNG:

Personalservice:
Frau Elisa Lehmann
Tel.-Nr.: 0381/498-1282
E-Mail: elisa.lehmann@uni-rostock.de

Universitätsbibliothek:
Frau Antje Theise & Katrin Sievert
Tel.-Nr.: 0381/498-8603
E-Mail: katrin.sievert@uni-rostock.de

DAS SIND IHRE AUFGABEN:

  • Leiten des Dezernats Benutzung und Information mit ca. 30 Mitarbeitenden an fünf Standorten
  • Organisieren und Koordinieren aller Geschäftsabläufe des Dezernats
  • Weiterentwickeln und Steuern der Informationsservices (Informationskompetenz, Usability, Services zur Unterstützung der (digitalen) Lehre an der Universität Rostock)
  • Weiterentwickeln und Gestalten der Benutzungsservices (Bestandsmanagement, Lernraum, Bibliothekssystem, Medienlieferdienste)
  • Mitwirken im Leitungsteam der Bibliothek sowie Beraten der Bibliotheksleitung bei der strategischen Ausrichtung der Benutzungs- und Informationsdienstleistungen
  • Mitwirken bei Personalgewinnungs- und -entwicklungsmaßnahmen
  • Koordinieren, Gestalten und Steuern von Veränderungsprozessen innerhalb des Dezernats
  • Mitwirken bei der Konzeption und Planung des Neubaus der geistes- und sozialwissenschaftlichen Bereichsbibliothek am Campus Ulmenstraße sowie bei der Modernisierung der Bestandsgebäude
  • Betreuen eines wissenschaftlichen Fachreferats

DAMIT PASSEN SIE ZU UNS:

  • abgeschlossene Laufbahnprüfung oder entsprechende postgraduale Qualifikation im Bereich der Bibliotheks- und Informationswissenschaften sowie abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master, Diplom, Staatsexamen oder vergleichbarer Abschluss) zur Ausübung der Fachreferatsaufgaben
  • mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung in einer wissenschaftlichen Bibliothek
  • umfassende Kenntnisse der Bibliotheksverwaltung und -organisation
  • einschlägige Kenntnisse der Aufbau- und Ablauforganisation der Benutzung und Information einer wissenschaftlichen Bibliothek
  • wünschenswert sind Kenntnisse in Haushalts-, Vergabe- und Lizenzfragen
  • Führungskompetenz gepaart mit einem kooperativen und teamorientierten Arbeits- und Führungsstil sowie sehr guten kommunikativen Fähigkeiten
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Zahlenaffinität sowie strukturierte und lösungs- bzw. zielorientierte Denk- und Handlungsweise
  • strategisches und analytisches Denkvermögen sowie konzeptionelle Kompetenz und die Fähigkeit, Veränderungsprozesse zu gestalten und umzusetzen
  • Bereitschaft zur raschen Einarbeitung in neue Technologien sowie zur Teilnahme an Fortbildungen
  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache und gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • hohe Flexibilität, Verantwortungsbereitschaft, Integrität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und persönliches Engagement
  • Freude an der Gestaltung der digitalen Transformation in Wissenschaftlichen Bibliotheken

WIR ALS ARBEITGEBER:

Chancengleichheit ist uns wichtig. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter oder gleichgestellter Menschen sind uns willkommen. Bewerbungen von Menschen anderer Nationalitäten oder mit Migrationshintergrund begrüßen wir. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

WIR BIETEN IHNEN:

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung