Banner 1 Banner 2 Banner 3 Banner 4 Banner 5

Die Universität Rostock bietet Ihnen eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer traditionsbewussten, aber dennoch innovativen, modernen und familienfreundlichen Hochschule in einer lebendigen Stadt am Meer.

An der Fakultät für Agrar- und Umweltwissenschaften, Lehrstuhl für Grünland und Futterbauwissenschaften besetzen wir vorbehaltlich der Mittelzuweisung zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer des Projektes "EU-CONEXUS" bis 31.10.2026 die folgende Stelle:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Logo
Startdatum

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Logo
Arbeitszeit

Vollzeit mit 40 Stunden

Logo
Entgelt

Entgeltgruppe 13 TV-L

Logo
Standort Campus Südstadt
Ausschreibungsnummer P 50/2024
Befristung

befristet bis 31.10.2026

Bewerbungsfrist 14.07.2024

FÜR WEITERE AUSKÜNFTE STEHEN WIR IHNEN ZUR VERFÜGUNG:

Personalservice:
Frau Anja Kunert
Tel.-Nr.: 0381/498-1296
E-Mail: : anja.kunert@uni-rostock.de

Fachbereich:
Frau Prof. Dr. Nicole Wrage-Mönnig
Tel.-Nr.: 0381/498-3140
E-Mail: nicole.wrage-moennig@uni-rostock.de

EU-CONEXUS ist ein Zusammenschluss von neun europäischen Hochschulen aus Frankreich, Spanien, Kroatien, Rumänien, Griechenland, Litauen, Irland und Zypern sowie der Universität Rostock. Ziel ist es, innovative und interdisziplinäre Forschung über Ländergrenzen hinweg zu ermöglichen und Studierenden ein europäisches Studium anbieten zu können. Thematischer Schwerpunkt ist dabei die Nachhaltigkeit von Küstenregionen.

DAS SIND IHRE AUFGABEN:

  • Forschen auf dem Gebiet der intelligenten urbanen nachhaltigen Küstenentwicklung
  • Entwickeln eines Forschungsinformationssystems und Integrieren in das EU-CONEXUS-Forschungsportal (RIIS-System)
  • wissenschaftliches Koordinieren des Joint Research Institutes und eigenständiges Abstimmen mit der INF und Graduiertenakademie
  • Konzeptionieren und Verfassen von Projektanträgen mit internationalen Konsortien auf dem Gebiet der intelligenten urbanen nachhaltigen Küstenentwicklung aus einer ganzheitlichen Perspektive
  • Publizieren der Ergebnisse und Präsentieren auf nationalen und internationalen Tagungen
  • Unterstützen der Gesamt-Projektkoordinatorin
  • Erstellen von Berichten und Präsentationen zum Projektfortschritt in englischer Sprache
  • Prüfen von u. a. englischen Dokumenten im Hinblick auf rechtliche Vorgaben und Entwicklung von Richtlinien der Universität Rostock sowie Erarbeiten von Prozessen
  • Unterstützen der Hochschulleitung und Vorbereiten von Entscheidungsvorlagen
  • Fördern des Austauschs und der Zusammenarbeit von Wissenschaftler*innen in deutscher und englischer Sprache z. B. durch die Organisation von Tagungen und Seminaren/Workshops
  • Entwickeln von Optionen für Karrierewege für (Post-)Doktorand*innen im Rahmen von EU-CONEXUS
  • Dauerhafte Verankerung der in EU-CONEXUS entwickelten Angebote in Abstimmung mit der Graduiertenakademie und weiteren Akteuren an der Universität Rostock

DAMIT PASSEN SIE ZU UNS:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Staatsexamen, Master, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) in Biologie, Agrarwissenschaften, Geowissenschaften, Bauingenieurwesen oder vergleichbaren Fachrichtungen mit möglichst gutem Ergebnis
  • Erfahrungen in wissenschaftlichem Arbeiten in den o. g. Fachrichtungen mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit
  • sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • erweiterte Kenntnisse der europäischen Hochschullandschaft und bestehender Herausforderungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement
  • sehr gute Integrations- und Teamfähigkeit
  • umfassende Erfahrungen im Projektmanagement
  • sehr gute Office-Kenntnisse

WIR ALS ARBEITGEBER:

Chancengleichheit ist uns wichtig. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter oder gleichgestellter Menschen sind uns willkommen. Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bestärken deshalb einschlägig qualifizierte Frauen sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen anderer Nationalitäten oder mit Migrationshintergrund begrüßen wir.

WIR BIETEN IHNEN:

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung